CES 2012 – 3D Drucker-Technik die begeistert

Kategorie: Allgemein

Von den Branchenriesen gab es auf der CES kaum Überraschungen, dafür warteten aber einige Nischenplayer mit Überraschungen auf. Ein hervorragendes Beispiel sind Hersteller von 3D-Druckern.

Naturgemäß sind es die gigantischen Branchenriesen wie zum Beispiel Microsoft, Samsung, LG usw., die auf der Consumer Electronics Show (CES) in Las Vegas Aufsehen erregen. Wer aber abseits der Riesenstände durch die Hallen stöbert, der stößt auf meistens unbekannte Hersteller, die außergewöhnliche und innovative Produkte zur Show stellen.

Ein attraktives Beispiel sind die beiden 3D-Drucker – 3D-Systems mit dem Cube und MakerBot mit dem Replicator – beides kommerzielle 3D-Drucker, die einigermaßen preiswert und leicht zu bedienen sind. Per se sind 3D-Drucker, die durch unzählige, feinste Schichten von geschmolzenem Kunststoff Objekte herstellen, nicht Neues. Neu ist allerdings, dass nun ein Angriff auf Kinder- und Wohnzimmer vorgenommen wird. Die modernen Geräte sind einfach zu bedienen und sehen längst nicht mehr so abenteuerlich aus. Während der letzten Jahre musste man für diesen Drucker einen mittleren fünfstelligen Betrag ausgeben, wodurch die Geräte nur zu beruflichen Zwecken genutzt wurden – mittlerweile beschäftigt sich eine kleine Gruppe heißhungriger Early Adopter mit dieser äußerst interessanten Technologie.

Bis jetzt war es noch so, dass bevor ein Objekt ausgedruckt werden konnte, eine zeitintensive Bastelarbeit angesagt war. Das soll sich jetzt ändern. Replicator, der neue Drucker von Makerbots, sieht zwar noch nicht ganz fertig aus, kann aber laut dem Unternehmen schon seinen Dienst aufnehmen. Über eine SD-Karte oder per USB können Dateien auf den Drucker übertragen werden und dieser wird dann das Objekt ausdrucken. Voraussetzung hierfür ist allerdings eine Größe, die in einem Quader von maximal 225 x 145 x 150 mm Platz findet.

Der Replicator soll laut dem Hersteller schon im ersten Quartal 2012 auf den Markt kommen. Es stehen auch Modelle mit 2 Druckdüsen zur Verfügung, sodass zweifarbige Objekte gedruckt werden können, bzw. auch zwei verschiedene Materialien.

In folgenden Kategorien : Allgemein

Tags: