Die zwei neuen Festtinten-Multifunktionsgerät von Xerox

Kategorie: AllgemeinXerox-News

Bildquelle: © so47 - Fotolia.com

Xerox lanciert mit dem ColorQube 8700 und dem ColorQube 8900 zwei neue platzsparende  A4-Multifunktionsgeräte, die mit Festtinte (Solid Ink) in vier Farben drucken. Dank der bewährten Festtintentechnologie verzichten sie auf Toner-Kartuschen bzw. Tintenpatronen.

Xerox erweitert seine ColorQube-Serie um die A4-Farbmultifunktionssysteme ColorQube 8700/8900. Die neuen Modelle erstellen kostengünstig farbige Dokumente und machen das Drucken und Scannen kinderleicht.

Mit den neuen ColorQube-Systemen können Unternehmen jeder Grösse schnell und kostengünstig qualitativ hochwertige Dokumente erstellen und sehr effizient arbeiten.

Der Xerox ColorQube 8900 ist A4-Farbmultifunktionsgerät, der mit Festtinte (vier Farben) druckt und für Office-Anwendungen konzipiert ist

Die ColorQube 8700/8900 Farbmultifunktionsdrucker sind dank ihrer kompakten Grösse auch in kleineren Büros und sogar als Desktop-Drucker einsetzbar. Die Systeme basieren auf der bewährten Solid-Ink- bzw. Festtinten-Technologie von Xerox, die einst von der übernommenen Tektronix entwickelt worden war.

Die Solid-Ink-Sticks, die aus Kunstharz bestehen und an Wachsmalstifte erinnern, werden ohne Kartuschen in das System eingelegt und für den Druckvorgang geschmolzen. Durch die wächserne Beschaffenheit der Festtinte erzielt die ColorQube selbst auf unbeschichtetem und kostengünstigerem Recyclingpapier ein scharfes Druckbild in intensiven, lebendigen Farben.

Die Kosteneinsparungen beim Farbdruck gehen jedoch nicht zu Lasten von Umweltfreundlichkeit, Funktionsvielfalt oder Sicherheit.

Hauptmerkmale der beiden Geräte

Energiesparende Funktionen wie Intelligent Ready, mit der die Systeme bei Betriebspausen automatisch in den Energiesparmodus versetzt werden. Im Vergleich zu gleichwertigen Lasermultifunktionssystemen verbrauchen die neuen Solid Ink-Systeme während des gesamten Lebenszyklus 17 Prozent weniger Energie und produzieren dank der kartuschenfreien Technologie bis zu 90 Prozent weniger Abfall,

Ein 7 Zoll großer Farb-Touchscreen, über den sich Aufträge komfortabel programmieren lassen, etwa für das Drucken, Kopieren, Scannen, Senden und Organisieren von Dokumenten,

Integrierte Sicherheitsfunktionen wie Image Overwrite und Datenverschlüsselung, die Dokumente, Festplatten und Netzwerk vor unerlaubtem Zugriff und Angriffen von aussen schützen.

Xerox ColorQube 8700

–      Farb-Multifunktionsdrucker mit Festtintentechnologie

–      Drucken, Kopieren, Scannen, Mailen, Faxen (optional)

–      Schnelle Digitalisierung – Umwandlung von Papier in elektronische Dateien

–      Ideal für den täglichen Einsatz bei kleineren und mittleren Aufträgen

–      Farbe: bis zu 44 Seiten/Min. in DIN A4

–      Schwarzweiß: bis zu 44 Seiten/Min. in DIN A4

–      Maximale Papierkapazität: 3.475 Blatt

 

Xerox ColorQube 8900

–      Farb-Multifunktionsdrucker mit Festtintentechnologie

–      Drucken, Kopieren, Scannen, Mailen, Faxen (optional)

–      Niedrige Gesamtbetriebskosten

–      Niedrigere Farbdruckkosten pro Seite dank flexiblen Preismodellen

–      Ideal für mittlere Arbeitsgruppen mit hohem Druckaufkommen

–      Farbe: bis zu 44 Seiten/Min. in DIN A4

–      Schwarzweiß: bis zu 44 Seiten/Min. in DIN A4

–      Standard-Papierkapazität: 625 Blatt

–      Maximale Papierkapazität: 3475 Blatt

Managed Print Services von Xerox

Die neuen Solid Ink-Systeme sind auch Teil des Managed Print Services (MPS)-Angebots von Xerox, mit denen Unternehmen ihre Druckprozesse optimieren und Druckkosten besser kontrollieren können. Als Marktführer im Bereich MPS unterstützt Xerox Unternehmen jeder Grösse dabei, ihre Produktivität zu steigern und Einsparungen von bis zu 30 Prozent zu erzielen.

 

In folgenden Kategorien : AllgemeinXerox-News

Tags: