Drucken über mobile Endgeräte

Kategorie: AllgemeinSamsung-News

Cloud Printing – Informationen sind heutzutage ständig per Smartphone, Notebook oder PC abrufbar. Im digitalen Zeitalter gibt es allerdings Situationen, in welchen Daten sofort ausgedruckt werden müssen.
– Man ist geschäftlich unterwegs und möchte beim Kunden einen Vertrag ausdrucken
– Es soll im Hotel eingecheckt werden und der Voucher muss als Ausdruck vorgelegt werden
– Der Boarding-Pass am Flughafen muss in Schwarz/Weiß vorliegen
– Auf dem Smartphone trifft eine E-Mail mit Anhang ein, die dringend ausgedruckt werden muss
Das Drucken über mobile Endgeräte wird in diesem Jahr kontinuierlich ausgebaut, Stiftung Warentest hat die bekanntesten Varianten auf ihre Tauglichkeit geprüft. Leider erfolgt nur in den wenigsten Fällen der Druck direkt über das Tablet oder Handy.
Die Übertragung des Druckauftrags per Funk über das lokale WLAN-Netz benötigt einen Router, ebenfalls benötigt werden netzwerkfähige Drucker, die leider noch etwas teurer sind als die herkömmlichen Geräte. Android, Apple sowie Samsung sind die am meist verbreiteten mobilen Betriebssysteme, welche mit Druckern von Epson, Canon, Brother, Samsung und Co. funktionieren.
Tablets und Smartphones sind in ihrer Darstellung und Funktionsweise sehr ähnlich, was die Bedienung erleichtert. Apple ist allerdings der einzige Anbieter, der es ermöglicht, Druckaufträge aus jeder Anwendung zu senden. Die Anweisung erfolgt mittels Airprint, schnell und fehlerfrei über den Menüpunkt „Drucken“. Airprint wird aber nicht von allen Druckermodellen unterstützt. Ohne zusätzliche Drucker-Apps können die Einstellkriterien nicht verändert werden. Auch für Android-Geräte existieren spezielle Apps, die ein mobiles Drucken ermöglichen. Texte sind einfach und schnell hierüber zu verwalten, bei Fotos wird es etwas schwieriger. Drucker der Marke Canon eignen sich für farbige Drucke, HP bietet sich für Texte an. Epson druckt sowohl Webseiten als auch Texte, allerdings nicht auf Android-Geräten.
Daher ist es ratsam sich vor dem Kauf eines Druckes ausführlich über die Kompatibilität mit Tablets und Smartphones zu informieren.

In folgenden Kategorien : AllgemeinSamsung-News

Tags: