Google Cloud Print – Drahtlos drucken mit Android und iOS

Kategorie: Allgemein

In naher Zukunft wird Google seinen Dienst – Google Cloud Print – öffnen, sodass auch ein drahtloses Drucken mit iPad, Android-Smartphone, iPod, und iPhone möglich sein wird. Geräte mit iOS ab der 3.ten Version und Android ab der Version 2.1 werden ebenso fürs Google Cloud Print unterstützt wie auch das Smartphone mit einem HTML5-Support. Momentan beschränkt sich das mobile Cloud-Drucken noch auf die USA und setzt einen Windows-PC voraus.

Google Cloud Print – mobiles Drucken

Ab jetzt soll also auch ein Smartphone, was keine Druckeranbindung besitzt, die Möglichkeit haben, per Cloud-Print Dokumente auszudrucken. Anfangs soll das aber nur für mobile Versionen von Google Mail und Google Docs möglich sein, hierüber lassen sich aber auch Word- und PDF- Dokumente ausdrucken.

Diese noch sehr frühe Version kann zurzeit nur in den USA mit einer englischen Version genutzt werden. Die Voraussetzung ist noch ein Windows PC mit installiertem Chrome-Browser, da dieser eine Verbindung mit dem Drucker herstellt. Zeitnah werden auch Versionen für Mac und Linux erscheinen. Google lässt allerdings offen, ob auch andere Browser unterstützt werden.

Google Cloud Print ist auf cloud-fähige Drucker ausgerichtet, die direkt mit dem Web verbunden und ohne PC eingerichtet werden können

In folgenden Kategorien : Allgemein

Tags: