Viele spannende Themen und ehrgeizige Ziele präsentierte Oki bei der „Smart Business Tour“

Kategorie: AllgemeinOki-News

Durch sechs deutsche Städte führte die „Smart Business Tour“ des Unternehmens Oki. Im Gepäck hatte man viele spannende Themen wie etwa die ehrgeizigen Wachstumsziele des Konzerns, einen großen Produktlaunch und Optimierungen in der Fachhandelsstrategie.

25 Produkte aus dem Bereich Drucker und Multifunktionsgeräte umfasste die komplett aktualisierte Palette, die Oki Ende April präsentierte. Es war für den Spezialisten im Outputsegment eine der größten Produktvorstellungen in der Unternehmensgeschichte. Zugleich war es ein wichtiger Meilenstein zur Erreichung des Ziels, welches von Konzernchef Takao Hiramoto ausgegeben wurde, nämlich Umsatz und Absatz global deutlich zu steigern. Für Europa bedeutet dies konkret eine Umsatzverdopplung bis zum Jahre 2015.

Vom maßgeblichen Beitrag der neuen Produkte zur Erreichung der hochgesteckten Ziele ist der bei Oki für Europa verantwortliche Terry Laidlaw überzeugt. Die Produktpalette wurde nach dessen Aussage in enger Kooperation mit den Partnern des Unternehmens überarbeitet. Bestandteile des Produktkonzepts sind Schwerpunkte wie die Qualität und die Zuverlässigkeit, aber auch der Umweltfreundlichkeit und Ergonomie wird Beachtung geschenkt. Bei zahlreichen Geräten gelang zum Beispiel die Senkung der Geräuschentwicklung auf ein Viertel der Lautstärke. Jedes System bringt zudem energiesparende Funktionen mit. Weiterhin unterstreicht eine dreijährige Garantie für alle Gerätegruppen das Vertrauen des Herstellers in die eigenen Produkte.

Die Thematik Lösungen nimmt neben der Hardware bei Oki zunehmend einen höheren Stellenwert ein. In Verbindung mit den Geräten gibt es für kleine bis mittelständische Betriebe inzwischen einige kostenfreie Software-Lösungen. Sie reichen vom Abrechnen auf Kostenstellenbasis bis hin zum Flottenmanagement. Die Vereinfachung von Arbeitsabläufen wird zukünftig in den Vordergrund treten, erklärte der Oki-Produkt-Marketing-Manager Frank Breitenbach. Er sieht auf dem Gebiet die Möglichkeit, sich für Partner zu differenzieren. Des Weiteren gewinnen Konzepte wie „Cloud printing“ und „Drucken as a Service“ immer mehr an Bedeutung.

Der zunehmende Einfluss von Lösungen besonders im MPS- und Projekt-Geschäft ist auch Oki-Vertriebschef Olaf Sepold wohlbekannt. Zum Aufbau der strategischen Zusammenarbeit mit Lösungsanbietern gründete man auf Europa-Ebene ein eigenes Team. Die kontinuierliche Erweiterung des Portfolios an SMB-Lösungen ist geplant. In Deutschland tätigt Oki außerdem Investitionen in den Ausbau seines MPS-Teams. Dieses unterstützt Partner im Vertragsgeschäft. Im Zuge der Erweiterung des Lösungsgeschäfts sieht Sepold eine Optimierung der Partnerstruktur vor. Der Vertriebschef betont, dass die Struktur im Grunde genommen bestehen bleibt, jedoch eine klare Profilierung erforderlich ist, damit die Unterstützung der verschiedenen Partner mit den richtigen Mitteln durchgeführt werden kann.

Zur Erfüllung der Wünsche der Executive-Partner wurde die ‚Executive’-Serie geschaffen. Die Partner erhalten damit die exklusive Möglichkeit, die Serien im Projektumfeld und in Seitenpreisverträgen zu vermarkten. Es wird ein Anreiz für zukünftige und bestehende Partner geschaffen. Weiter möchte Sepold den Kreis der engen Fachhandelspartner von derzeit etwa 150 auf 200 anheben. Qualität geht dabei aber vor Quantität.

Zur Vorstellung der Lösungen, Produkte und strategischen Ausrichtung des Unternehmens absolvierte Oki im Mai eine Tour durch sechs deutsche Städte. Mehr als 400 Fachhandelspartner nahmen die Einladung zur „Smart Business Tour“ an und informierten sich währenddessen über die MPS- beziehungsweise Business-Lösungen sowie die neuen Geräte. Mit der Roadshow wurde für Ibrahim Ahmet als Senior Manager Channel Sales und Marketing bei Oki ein solider Grundstein für ein erfolgversprechendes Geschäftsjahr gelegt. Für die Realisierung der ehrgeizigen Ziele ist die enge Zusammenarbeit und der regelmäßige persönliche Austausch mit den Partnern aus Sicht von Ahmet ein zentraler und wichtiger Baustein.

In folgenden Kategorien : AllgemeinOki-News

Tags: