Canon i-Sensys LBP5050n und LBP5050

Kategorie: Canon-News

Farbbrillanz und flottes Tempoi-Sensys steht für exzellente, professionelle Druckqualität. i-Sensys LBP5050n und LBP5050 arbeiten mit einem neuen horizontalen Inline-Druckwerk, in dem die vier All-in-One-Tonercartridges der Reihe nach angeordnet sind und sich mit einer Hand tauschen lassen. Das ist einerseits positiv für das Geräteformat: Die Modelle haben ein bemerkenswert kompaktes Design und finden auch auf einem kleinen Schreibtisch bequem Platz. Andererseits sorgt es für Qualität und Tempo, da alle Farben in einem Durchgang aufgetragen werden. Das Ergebnis: eine Druckgeschwindigkeit von 8 Farb- beziehungsweise 12 Schwarzweiß-Seiten pro Minute. Und dank der hohen Druckauflösung von bis zu 9.600 x 600 dpi mit Automatic Image Refinement (AIR) werden auch feine Details präzise wiedergegeben.Die Canon-On-Demand-Fixierung eliminiert praktisch die Vorwärmzeit aus dem Standby-Modus und macht einen Lüfter überflüssig. Das weitere Plus: Der Stromverbrauch ist um bis zu 75 Prozent niedriger als bei Laserdruckern mit herkömmlicher Walzenfixierung. Im Sleep-Modus verbrauchen i-Sensys LBP5050n und LBP5050 gerade einmal zirka sieben beziehungsweise fünf Watt. Dank Canon-Quick-First-Print-Technologie sind die Drucker umgehend aus dem Sleep-Modus einsatzbereit. Auch nach dem Einschalten benötigen beide nur 25 Sekunden bis zur Betriebsbereitschaft.Neuer Look und Bedienkomfort Mit ihrem dezent-unauffälligen Look bringen die Farblaserdrucker LBP5050n und LBP5050 frischen Wind in die i-Sensys-Modellreihe. Ihr superkompaktes Format von zirka 399 x 453 x 262 mm entspricht in etwa dem eines Schwarzweiß-Laserdruckers. Die vier leicht austauschbaren All-in-One-Farbcartridges enthalten neben dem Toner alle wichtigen Verschleißelemente, die mit jedem Cartridgewechsel erneuert werden. So sichert man sich beständig mit nur wenigen Handgriffen hohe Druckqualität und minimiert die Wartungsarbeiten am Drucksystem.Einer für alle: Der LBP5050n besitzt zusätzlich eine integrierte Netzwerkkarte und kann auf Wunsch für mehrere Anwender eingerichtet werden.Verfügbar im Handel ab Oktober 2008: LBP5050 für 199* Euro LBP5050n für 249* Euro

In folgenden Kategorien : Canon-News