Canon PIXMA MG 5150 – Multifunktionsgerät der Extraklasse

Kategorie: Canon-News

Canon PIXMA MG5150 Multifunktionsgerät 3 in 1 – Drucken, Kopieren, Scannen mit nur einem Gerät

Das PIXMA MG5150 Multifunktionsgerät von Canon ist ein hervorragender Allrounder für das Home-Office. Der automatische Duplexdruck, die 5 separaten Tintentanks und zwei Papierzuführungen begeistern die Benutzer. Das 6,0 cm großes TFT-Display und die Quick Operation garantieren einen hohen Komfort und ein schnelles Tempo.

Bei diesem Gerät werden eine perfekte Druckqualität und hohe Druckgeschwindigkeiten kombiniert. Die feinen Tintentröpfchen mit nur 1 Picoliter und die hohe Druckauflösung von bis zu 9.600 x 2.400 dpi sorgen für exzellente Ergebnisse mit sanfter Farbabstufung und für Bilder ohne sichtbare Körnung. Pro Minute werden nur 9,7 in Schwarzweiß und 6,1 ISO-Seiten pro Minute in Farbe, in nur 39 Sekunden wird ein brillanter 10 x 15 cm Randlosprint gedruckt.

Die Single-Ink-Technologie verspricht Effizienz. Aufgrund der fünf separaten Tintentanks braucht nur die Tinte ausgetauscht werden, welche auch wirklich verbraucht werden. Hierdurch werden sowohl Abfall als auch Geld gespart. Das ChromaLife100+ System steht für Brillanz beim Druck von Fotos und besonders lange Lebensdauer. Die Kombination mit dem Canon Originalfotopapier können  Erinnerungsfotos ein Leben lang aufbewahrt werden.

Full HD Movie Print

Die moderne Canon Software Full HD Movie Print macht aus einem Full-HD-Movieclip im MOV-Format, welche mit der Canon Digitalkamera gedreht wurden, brillante und detailreiche Fotoprints. Hierfür muss einfach nur Movie gestartet werden, an der gewünschten Stelle angehalten werden und anschließend per Klick das Einzelbild herausgelöst und ausgedruckt werden. Auf diese Art und Weise können Fotos von einem HD-Video endlich in hervorragender Qualität gedruckt werden.

Multifunktionaler Mehrwert

Eine integrierte Duplexeinheit ermöglicht einen automatischen beidseitigen Druck, wodurch viel Papier gespart werden kann. Praktische sind auch die zwei Papierzuführungen für bis zu insgesamt 300 Blatt Normalpapier oder für die separate Befüllung mit verschiedenen Druckmedien.

 

Aufgrund des PictBridge-Anschlusses und der Speicherkarten-Steckplätze ist der PIXMA MG5150 von Canon ein tolles System für den Fotodirektdruck von Kameras, Speicherkarten und per USB-Schnittstelle sogar von USB-Sticks.

Unnötige Wartezeiten gehören dank der Canon Quick Start-Technologie der Vergangenheit an. In nur wenigen Sekunden nach dem Einschalten ist das Gerät einsatzbereit. Mit Quick Operation sind zahlreiche Funktionen über das 6 cm-TFT-Farbdisplay in nur wenigen, logischen Schritten erreichbar. Kopiert wird natürlich auch hochwertig und auf Wunsch auch randlos bis A4.

Der CIS-Scanner arbeitet mit einer Abtastauflösung von 1.200 dpi. Im Auto-Scan-Modus genügt nur ein Klick zum automatischen Erkennen des Vorlagentyps, zur Optimierung der Einstellungen für die Auflösung, den Zuschnitt und die automatische Speicherung des Scans als JPEG-komprimierte Datei oder als PDF.

Die innovative Optimierungssoftware Auto Document Fix garantiert gut lesbare Scans durch eine automatische innovative Bildanalyse und Datenkorrektur für jeden Bildbereich. Sehr hilfreich: Mit Scan-to-PDF wird ein Dokument direkt als PDF gesichert, auf Wunsch auch mit integrierter Texterkennung und Passwort. Mit der neuen Funktion – Kompakt PDF –  entstehen hochwertige Scans mit besonders kompakter Dateigröße, die ideal zum Speichern oder als E-Mail-Anhang sind.

Kreative Ambitionen

Kreativ sein, das ist mit dem PIXMA MG5150 ganz einfach: Auto-Photo Fix II korrigiert automatisch typische Bildfehler für eine hervorragende Bildqualität.

In folgenden Kategorien : Canon-News

Tags: