Canon Pixma MG5450 – leistungsstarkes Tintenstrahl-Multifunktionsgerät

Kategorie: Canon-News

Canon Pixma MG5450 Tintenstrahl-Multifunktionsgerät – Kopierer, Scanner, Drucker, USB in nur einem Gerät

Das leistungsstarke Multifunktionssystem mit WLAN, Internetdruck und separaten Tintentanks begeistert mit seinem flachen Design. 5 separate Tintentanks und ein schickem flachen Design stehen für eine hohe Benutzerfreundlichkeit. Das intuitive Bediensystem und das Farbdisplay bieten einen Druck sowohl von Mobilgeräten als aus dem Internet.

Mit der WLAN-Schnittstelle und durch die PIXMA Cloud Link-Unterstützung ist dieses Multifunktionssystem für jeden Netzwerkteilnehmer verfügbar. Auch Drucken aus dem Internet oder vom Mobilgerät ist mit diesem Multifunktionssystem möglich. Das 5-Tintensystem ermöglicht den hochwertigen Druck von Dokumenten, Fotos bzw. von Kopien und Scans.

Mit PIXMA Cloud Link kann direkt aus dem Internet gedruckt werden. Über das Display am Gerät lassen sich die Fotos aus Onlinealben, wie CANON iMAGE GATEWAY oder Google Picasa auswählen und dann ausdrucken. Auf Knopfdruck erscheint eine Auswahl von Kalendern, Briefpapier und weitere Vorlagen aus der PIXMA Cloud. Mit Google Cloud Print lassen sich Google-Dokumente vom Gmail-Account praktisch überall ausdrucken.

Bereit für Smartphone und Tablet

Über die kostenlose App Canon Easy-PhotoPrint kann in einem WLAN-Netzwerk über ein Smartphone oder Tablet gedruckt und gescannt werden. Mit der Apple AirPrint Unterstützung lassen sich Fotos, E-Mails, Webseiten und andere Dokumente drahtlos vom iPhone, iPad oder iPod touch drucken.

Easy-PhotoPrint App

Canon Easy-PhotoPrint ist eine kostenlose App, mit der ganz einfach Fotos von iPhone, iPod touch oder iPad auf kompatible PIXMA-Multifunktionssysteme über ein lokales WLAN-Netzwerk gedruckt und gescannt werden können. Sowohl das Papierformat als auch der Papiertyp können bequem aus einer Vielzahl von Optionen gewählt werden.

JPEG-komprimierte Bilder aus den Fotoalben des iPhones oder iPod touch können ganz einfach ausgewählt werden und jeweils bis zu 20 Exemplare können gedruckt werden- ganz gleich ob mit oder ohne Rand.

Beim Start von Canon iEPP wird automatisch nach Multifunktionssystemen im WLAN gesucht.

 

Apple AirPrint

AirPrint ermöglicht den kabellosen Druck direkt von einem Apple iPhone, iPad und iPod Touch: das AirPrint-kompatible PIXMA Gerät wird automatisch im WLAN-Netzwerk erkannt und die Verbindung hergestellt.

Die neue PIXMA Software My Image Garden erleichtert die Navigation durch die Canon Drucker- und Scanner-Software. My Image Garden ist für alle PIXMA Systeme, welche ab Herbst 2010 vorgestellt wurden, erhältlich und kompatibel mit Windows und Mac OS Betriebssystemen. Sie ist als zentrale Plattform konzipiert und kombiniert in einer praktischen Schnittstelle sämtliche verfügbare Software für Canon PIXMA Systeme.

Innovative neue Funktionen:

Eine automatische Abfrage, die den PC nach gespeicherten Bildern durchsucht und vergessene Bilder als Diashow auf dem Desktop anzeigt. Diese Bilder können dann über My Image Garden bearbeitet und gedruckt werden. Dank einer Technologie, die Bilder analysiert und erkennt, wird eine Bild-Gruppierung erstellt, die ein optimales Drucklayout besitzt.  So entdeckt die Software beispielsweise Gesichter und stellt auf dieser Basis Bilder-Gruppen zusammen, mit denen es spielend einfach ist,  Familienmitglieder oder Freunde herauszusuchen.

Die Print Your Days App ermöglicht den Fotodruck direkt aus Facebook: Die neue Facebook App Print Your Days bringt puren Druck-Spaß in den Facebook-Alltag. Ab sofort können darüber ganz einfach tolle, automatisch optimierte Bilder direkt von der Facebook-Seite gedruckt werden – und zwar ganz ohne zusätzliche Software. Die App ist online über Facebook erhältlich, kompatibel mit Windows 7 sowie Vista und erfordert Silverlight 5 oder höher. Sollte Silverlight nicht auf dem Rechner installiert sein, wird der Anwender in den Downloadbereich von Microsoft geleitet, um die Software herunterzuladen und zu installieren. Sie beinhaltet diverse Möglichkeiten Drucklayouts automatisch anzupassen und aus bis zu fünf Bildern auf einer Seite attraktive Collagen zu erstellen. Zudem stehen über die App diverse Stilvorlagen und Bearbeitungsoptionen zur Verfügung. Dazu gehören Rahmen- und Ausschnittvorlagen, die Möglichkeit, Überschriften einzufügen und farbige Fotoeffekte anzuwenden. Für den beliebten Nostalgie-Look gibt es beispielsweise einen Sepia-Ton. Ob ausgefallenes Punkte- oder Streifen-Dekor oder natürlichere Effekte wie Gras oder Kork: Mit 24 hinterlegten Hintergrundlayouts kann eine Collage individuell gestaltet werden. So erhält der Fotodruck frischen, kreativen Wind.

Über Print Your Days lassen sich auch Bilder drucken, die von Freunden auf Facebook geladen wurden. Voraussetzung ist, dass Facebook-Freunde den Zugang zu den Fotos genehmigt haben. Die neue App ist eine wirklich einfache Möglichkeit, Bilder von unvergesslichen Ereignissen mit anderen nicht nur online zu genießen, sondern jetzt auch als gedrucktes Bild zu teilen.

Dank kompaktem und flachem Design sieht dieses Multifunktionssystem nicht nur schick aus, sondern beansprucht auch wenig Platz. Das sogenannte „Snap Edge“ Design erleichtert den Austausch von Tinte und Papier. Zwei Papierkassetten ermöglichen die gleichzeitige Bevorratung vom beispielsweise Normal- und Fotopapier.

Sparsam arbeiten mit PIXMA

Der automatische beidseitige Druck  reduziert den Papierverbrauch deutlich und lässt die so gedruckten Seiten zudem sehr professionell aussehen. Die automatische Stromab-/-anschaltung ist sehr energiesparend: wird der Drucker eine Weile nicht gebraucht, schaltet er sich automatisch ab; geht ein Druckauftrag ein, geht er automatisch wieder an. Separate Tintentanks sind besonders effizient, weil nur die Tinten ausgetauscht werden müssen, die auch verbraucht sind.

Optional erhältliche XL-Tintentanks ermöglichen im Vergleich zum herkömmlichen Tank bis zu 2,2 Mal so viel zu drucken, bevor der Tank ausgetauscht werden muss – ideal, bei hohem Druckaufkommen.

In folgenden Kategorien : Canon-News

Tags: