Canon PIXMA MX7600

Kategorie:

PgR – die Revolution beim Tintenstrahldruck auf Normalpapier

Pigment Reaction
(PgR) lautet der Name der brandneuen Canon-Tintenstrahldruck-Technologie,
mit der eine hochwertige Druckqualität auch auf kostengünstigem Normalpapier möglich ist:
Durchscheineffekt, Papierwellung, Auslaufen der Tinte oder durch
Feuchtigkeit verwischtes Druckbild – das sind die typischen Probleme beim
herkömmlichen Tintenstrahldruck auf Normalpapier.

PgR löst diese Probleme und bietet ein interessantes Einsparpotenzial für kleine
Unternehmen oder Arbeitsgruppen mit einem überschaubaren Bedarf bei der
farbigen Kommunikation.

Bei der PgR-Technologie wird das Normalpapier auf dem Weg zum Druckkopf mit
einer speziellen transparenten Lösung,
der sogenannten „Clear Ink“ vorbeschichtet.
Canons Lucia-Pigmenttinten reagieren mit dieser Beschichtung – dies optimiert
die Farbwirkung und Tintenfixierung.
Das Resultat:
attraktive Drucke mit hohem Kontrast, nahezu sofort trockener und homogen
wirkender Oberfläche, selbst bei doppelseitigem Druck.
Ganz nebenbei sind die Drucke weitgehend resistent gegen Feuchtigkeit.

Der Pixma MX7600 nutzt die Lucia-Tinten des Typs PGI-9 (C, M, Y & PBk),
die auch beim professionellen Canon-Fotodrucker Pixma Pro 9500 zum Einsatz
kommen; dazu kommt: die transparente Beschichtungsflüssigkeit PGI-9 Clear
für die Vorbeschichtung des Normalpapiers,
sowie PGI-7BK, eine neue speziell für dieses System entwickelte pigmentierte
Schwarztinte für den gestochen scharfen Textdruck.
Im Vergleich zu den traditionellen farbstoffbasierten Tinten bieten die
Lucia-Tinten optimierte Farbdichte, Druckstabilität und langlebige Ausdrucke.

Produktivität pur:
Der Pixma MX7600 ist ein vielseitiges und schnelles
Tintenstrahl-Multifunktionssystem fürs Büro.
Nach nur zirka fünf Sekunden ist er nach dem Einschalten bereit zum Drucken,
Kopieren, Scannen oder Faxen.
Überzeugend ist die Druck- und Kopiergeschwindigkeit mit jeweils
bis zu 28 SW-Seiten beziehungsweise bis zu 23 Farb-Seiten pro Minute.
Weitere attraktive Merkmale sind die zwei Papierzuführungen:
1. Papierkassette für bis zu 150 Blatt Normalpapier, 2. hintere Papierzuführung
für bis zu 20 Blatt Fotopapier.
Der automatische Dokumenteneinzug mit Duplexfunktion für bis zu 35 Blatt
kann zum Scannen und Kopieren auf Normalpapier genutzt werden.
Mit seiner integrierten Netzwerkkarte bietet der Pixma MX7600 allen
angeschlossenen Netzwerkteilnehmern den Zugriff auf die Druck-,
Faxsende- und Scanfunktionen.
Das schnelle Super-G3-Faxmodem hält Wartezeiten und Übertragungskosten
erfreulich gering. Der große Fax-Seitenspeicher springt ein, wenn ein
sofortiger Ausdruck aufgrund eines erschöpften Papier- oder Tintenvorrats einmal
nicht möglich ist;
zudem können bis zu acht Zielwahl-, hundert Kurzwahl- und
107 Gruppenwahlnummern gespeichert werden.

Außergewöhnliche Qualität:
Der Pixma MX7600 überzeugt bei allen Funktionen durch hohe Qualität.
Der FINE-Druckkopf sorgt für Fotoprints mit natürlich wirkenden Farbübergängen,
er druckt mit bis zu zwei Picoliter feinen Tintentröpfchen und einer Auflösung von bis zu 4.800 x 1.200 dpi.
Als Farbkopierer überzeugt er dank Dual-Colour-Gamut-Processing-Technologie
mit besonders präziser Reproduktion von Textdokumenten und Bildern.

Stärken:
Seine Stärken demonstriert dieser vielseitige Allrounder aber nicht nur bei
typischen Büro-Aufgaben.
Zahlreiche Funktionen prädestinieren ihn auch für den anspruchsvollen Fotodruck.
Der Pixma MX7600 unterstützt diverse Canon-Druckmedien und Fotopapiersorten
und benötigt im Standardmodus nur etwa 43 Sekunden für einen
Fotodruck im Format 10 x 15 Zentimeter in Laborqualität.
Auto-Image-Fix optimiert die Qualität von Fotoprints
per Face-Detection-Technologie und Motivanalyse durch Anpassung
von Hautton und Helligkeit in den Gesichtspartien sowie durch Korrektur von
Farbschleiern bei ungünstig belichteten Aufnahmen.

Direktdruck:
Bilder können direkt von jeder kompatiblen Kamera übertragen
werden – entweder über die Speicherkarten-Steckplätze des Pixma MX7600,
der nahezu alle gängigen Speicherkartenformate unterstützt,
der über den PictBridge-Anschluss.

Lieferumfang:
Zum Lieferumfang des Pixma MX7600 gehört ein attraktives Softwarepaket mit
Canon MP Navigator EX, Canon Easy Photo Print EX,
Nuance OmniPage SE (Texterkennung) und
NewSoft Presto! Page Manager (Dokumentenverwaltung) für Windows.

Der Pixma MX7600 ist zu Windows® 2000 (SP4), XP (SP2), Vista™ und Mac OSX v10.3.9–10.5 kompatibel.
Der MX7600 ist vorraussichtlich ab April ’08 zu einem preis von 399* Euro im Handel verfügbar.

pdf Canon PIXMA MX7600