HP LaserJet M1319f Multifunktionsdrucker

Kategorie:

 

Er bietet alle Funktionen,
die Anwender im Home Office und in kleinen Unternehmen im Büroalltag benötigen.

Beim Drucken und Kopieren legt der Allrounder eine Geschwindigkeit von
bis zu 18 Schwarzweiß-Seiten pro Minute vor und bewältigt
bis zu 8.000 Seiten im Monat.
Der integrierte Farbscanner digitalisiert bis zu 30 Vorlagen in
einem Durchlauf – mit einer optischen Auflösung von bis zu 600 dpi
und einer Farbtiefe von 24 Bit.
In der Faxfunktion bietet das Gerät eine Geschwindigkeit von 33,6 Kbps
sowie 120 Kurzwahl-Speicherplätze für häufig genutzte Nummern.
Dabei können eingehende Faxe effektiv vor dem Zugriff unbefugter
Nutzer geschützt werden – durch Benutzerauthorisierung per PIN-Code.
In Bezug auf die Verbrauchsmaterialien „denkt” der Alleskönner mit:
Integrierte Chip-Funktionen der „intelligenten“ Druckkassette informieren,
wenn der Toner zur Neige geht,
und ermöglichen die einfache Online-Bestellung von neuem Zubehör über
HP Sure Supply (www.hp.com/learn/suresupply).

Für produktives Arbeiten sorgt die automatische Dokumentenzuführung:
Mehrseitige Vorlagen bis zu 30 Blatt können auch unbeaufsichtigt gescannt,
kopiert oder per Fax verschickt werden.

Über das zweizeilige Display sowie Direkttasten für die Hauptfunktionen ist
eine einfache Bedienung des Gerätes gewährleistet.
Der Allrounder verfügt über eine Hi-Speed USB-Schnittstelle und kann über die HP Toolbox FX verwaltet werden.
Um das Gerät vor Diebstahl zu sichern, ist es mit einem
Kensington-Lock ausgestattet.

Funktions-Highlights im Überblick:
Drucken und Kopieren:
Der HP LaserJet M1319f MFP druckt und kopiert bis zu 18 Seiten pro Minute
und ist für ein maximales monatliches Druckvolumen von 8.000 Seiten ausgelegt.
Dank HP Instant-on-Technologie liegt die erste Seite nach
weniger als 8,5 Sekunden im Ausgabefach.
In der Kopierfunktion können bis zu 99 Mehrfachkopien erstellt und
Dokumente von 25 bis 400 Prozent verkleinert beziehungsweise vergrößert werden.

Dabei ermöglicht die Instant-on-Kopiertechnologie die Ausgabe der ersten Kopie
in weniger als 12,6 Sekunden.
Scannen:
Der Farbscanner mit Einzelblatteinzug erstellt hochwertige Scans mit einer optischen
Auflösung von bis zu 600 dpi und einer Farbtiefe von 24 Bit – wahlweise in
Schwarzweiß oder Farbe.
Vorlagen können bis zu einer Größe von 21,6 x 38,1 Zentimeter digitalisiert
und in den Dateiformaten JPEG, TIFF, BMP, GIF, PDF oder PNG abgespeichert werden.

Dank der automatischen Dokumentenzuführung können mehrseitige
Vorlagen mit bis zu 30 Blatt auch unbeaufsichtigt erfasst werden.
Und mit Hilfe der mitgelieferten Software I.R.I.S. Readiris Pro lassen sich
die digitalisierten Dokumente problemlos in editierbaren Text umwandeln.

Faxen:
Das integrierte Faxgerät arbeitet mit einer Geschwindigkeit von 33,6 Kbps
und bietet eine Speicherkapazität von maximal 500 Seiten.
Bis zu 120 Kurzwahlnummern können einprogrammiert und über zehn
Direkttasten aufgerufen werden.
Und über die Funktion „privater Faxempfang“ können eingehende Faxe
mit einem PIN-Code geschützt werden,
so dass sie nur von autorisierten Benutzern ausgedruckt werden können.

Betrieb:
Der HP LaserJet M1319f MFP ist mit einer Hi-Speed USB 2.0 Schnittstelle
ausgestattet und kompatibel zu Windows- und Macintosh-Umgebungen.
Über die HP Toolbox lässt er sich einfach verwalten.

Toner:
Damit Anwender nach dem Kauf gleich loslegen können,
ist im Lieferumfang eine Druckkassette mit einer Seitenreichweite für
bis zu 1.000 Standard-Seiten enthalten.
Die nachgekaufte Druckkassette reicht gemäß ISO/IEC 19752 für circa 2.000 Seiten.

Gewährleistung:

Für den HP LaserJet M1319f MFP gilt eine Herstellergarantie von einem Jahr.

Verfügbarkeit:
Der HP LaserJet M1319f MFP ist ab sofort zu einem Preis von 299,- Euro erhältlich.

pdf HP LaserJet M1319f Multifunktionsdrucker