HP Photosmart D7260 Printer

Kategorie:

Dank der HP Smart Web Printing-Funktionalität gilt das auch für Internet-Inhalte. Ausdrucke mit abgeschnittenen Textstellen an den Seitenrändern gehören damit der Vergangenheit an. Mit einer Druckgeschwindigkeit von bis zu 34 Seiten in Schwarzweiß und 33 Seiten in Farbe pro Minute benötigt der HP Photosmart D7260 für ein 100-seitiges Dokument gerade mal drei Minuten. Auch für den schnellen Wechsel zwischen Normal- und Fotopapier ist gesorgt: Sind die entsprechenden Papierfächer gefüllt, wechselt der Drucker automatisch. Eine Auflösung von bis zu 1.200 dpi bei Schwarzweiß- und bis zu 4.800 x 1.200 dpi bei Farbdrucken sorgt für hohe Druckqualität. Die optimale Qualität für jeden Druckvorgang wird mittels HP Sensortechnologie automatisch festgelegt. Eine Garantie für Qualität sind auch die HP Vivera Tinten, die in einzeln austauschbaren Druckpatronen zum Einsatz kommen und damit besonders wirtschaftliches Drucken ermöglichen. Die Bedienung erfolgt über einen interaktiven 8,9 Zentimeter großen Touchscreen. Damit hat der Anwender ausreichend Fläche, um zum Beispiel beim Fotodruck Rote Augen gut zu erkennen und vor dem Ausdruck über die Red-Eye-Removal-Funktion mit einem Knopfdruck zu korrigieren. Für die Bildbearbeitung und Archivierung am PC wird die HP Photosmart Essential Software mitgeliefert. Der HP Photosmart D7260 Drucker ersetzt den HP Photosmart D7160 und ist ab sofort zu einem Preis von 149,99 Euro im Handel erhältlich (unverbindliche Preisempfehlung).

Sechs Fotos pro Minute

Mit einer Druckgeschwindigkeit von bis zu 34 DIN-A4-Seiten pro Minute und dem Ausdruck eines Fotos im Format 10 x 15 Zentimeter innerhalb von zehn Sekunden hat der HP Photosmart D7260 gegenüber seinem Vorgängermodell an Druckgeschwindigkeit zugelegt. Ein Plus bietet auch der Touchscreen, der sich mit einer Diagonalen von 8,9 Zentimeter auch dazu eignet, mit der Digitalkamera aufgenommene Videoclips anzusehen und daraus Bilder zum Ausdruck auszuwählen. Geblieben ist der Einsatz von sechs einzeln austauschbaren HP Vivera Tintendruckpatronen, bei denen jeweils nur die leeren Patronen ausgetauscht werden. Ein geschlossenes Regelkreissystem sorgt zusätzlich für effiziente Tintennutzung. Bei diesem System wird die Tinte, die zum Durchspülen des Druckkopfes benötigt wird, nicht wie bei anderen Systemen abgeleitet, sondern über eine im Drucker integrierte Pumpe wieder in die Patronen zurückgeführt. Mit den optional erhältlichen XL-Druckpatronen lässt sich zudem besonders wirtschaftlich drucken. Sie liefern etwa drei- bis fünfmal so viel Ausdrucke und bieten gegenüber den Standard-Tintenpatronen eine Kostenersparnis von circa 35 bis 55 Prozent.

Drucken aus dem Internet

Noch vor fünf Jahren wurden auch privat hauptsächlich Word- und Powerpoint-Dokumente gedruckt. Inzwischen kommen bereits 48 Prozent der Ausdrucke aus dem Internet – Tickets, Programme, Anfahrtsbeschreibungen, Informationen für Schulreferate, Rezepte und vieles mehr. Allerdings bieten immer noch viele Webseiten keine oder nur sehr eingeschränkte Möglichkeiten zum Ausdrucken ihrer Inhalte. Und was am Ende aus dem Drucker kommt, entspricht zudem oft nicht den Erwartungen. Mit der Smart Web Printing Software hat HP in allen neuen Druckern einen Treiber eingebaut, der das Drucken aus dem Internet einfach macht. Texte, Grafiken und Fotos können mühelos formatiert und ausgedruckt werden, so wie der Anwender sie braucht.

pdf HP Photosmart D7260 Printer