Neu! Epson B-300 und B-500DN Business Inkjets

Kategorie: Epson-News

  Epson Inkjetdruck spart Geld, Strom und Zeit Die Gesamtkosten eines Druckers für ein Unternehmen (TCO ) sind neben den Seitenkosten (CPP ) ein wesentliches Argument für oder gegen eine Drucklösung. Mit dem Epson B-500DN bekommt man Schwarzweisseiten schon ab 0,63 Cent. Farbseiten schlagen mit Preisen ab 2,55 Cent zu Buche – Kosten, für die es bei vergleichbaren Druckern gerade einmal eine Schwarzweisseite gibt. Auch die Energiekosten tragen einen bedeutenden Anteil an den Gesamtkosten für einen Drucker bei. Neben ihren außerordentlich günstigen Seitenkosten, verbrauchen die neuen Epson Businessinkjets auch nur ca. 1/10 des Stroms vergleichbarer Laserdrucker. Somit entlastet man das Budget und die Umwelt.   Die neuen Epson sind auch sehr schnell. Im Entwurfsmodus liefern die Drucker der B-Serie bis zu 37 Seiten pro Minute in Schwarzweiß und Farbe. In hoher Druckqualität sind es bis zu 33 Seiten pro Minute. Auch große Auflagen sind dank großer Papierquellen von je bis zu 650 Blatt und Patronentanks für bis zu 8.000 Seiten kein Problem. Eine integrierte Duplexeinheit (beim B-300 optional) ermöglicht beidseitigen Druck für Publikationen auf Profiniveau. Zuverlässig – mit professioneller Technologie gegen unnötige Verzögerungen Um Ausfälle durch Papierstaus zu vermeiden, setzt Epson bei den B-300 und B-500DN eine neue Mechanik gegen doppelten Papiereinzug ein. Außerdem verhindert eine automatische Düsenprüfungen während des Drucks streifige Ausdrucke – eine Technologie, die sich im professionellen Largeformat Druck bereits lange bewährt hat.   Ausgelegt auf ein hohes Druckvolumen von bis zu 20.000 Seiten pro Monat leisten die neuen Epson in allen Branchen zuverlässige Dienste. Im Gesundheitswesen zum Beispiel erlauben sie dank einer hervorragenden Schwarzdichte Ekografien und Ultraschallbilder. Im Einzelhandel können sie schnell zum Ausdruck von aufmerksamkeitsstarken Aktionstafeln eingesetzt werden und in Bildungseinrichtungen ist die Produktion von farbigen Lehrmaterialien vor Ort kein Problem. Vielfältig, dank universell einsetzbarer Inkjet Technologie Die Geräte verarbeiten dank Micro-Piezo Inkjet-Technologie eine Vielzahl an Medien, die bei Laserdruckern aufgrund der Wärmebildung nicht eingesetzt werden können. Neben Normalpapier auch hochwertige Fotopapiere, wärmeempfindliche Spezialpapiere wie beschichtete Labels, Plastiketiketten und auch Textilien. Dabei sorgt die Epson DURABrite Ultra-Tinte für wisch- und wasserfeste Resultate. Und auch die Umwelt profitiert von den neuen Businessinkjets:   Beide Geräte lassen sich über einen schnellen 2.0-USB-Port leicht in bestehende EDV-Umgebungen integrieren. Arbeitsgruppen erhalten mit dem Epson B-500DN eine netzwerkfähige Variante.   „Die neuen Tintenstrahldrucker B-300 und B-500DN werden das Druckverhalten in Unternehmen umkrempeln“, sagt Christoph Lubinus, Leiter Marketing Business Produkte & VI. „Mit ihnen können firmenintern farbige Drucksachen erzeugt werden, die nicht mehr kosten müssen als sonst Schwarzweiß-Ausdrucke. Firmen können also Broschüren, Direktwerbung oder Info-Flyer bei Bedarf selbst herstellen und müssen nicht mehr auf externe Dienstleister zugreifen. Das erhöht die Flexibilität und hilft Kosten zu sparen.“ Neue Chancen dank neuer Businessinkjet Strategie Die neue Tintenstrahldruckerklasse ist ein bedeutender Baustein in der Produktstrategie 2008 „Epson = Office Printing“, in deren Rahmen Epson das Produktportfolio verstärkt an den Bedürfnissen von Geschäftskunden ausrichtet. Ziel ist es, Geschäftskunden für jede Druckanforderung im Unternehmen das optimale Produkt anzubieten. Aus diesem Grund werden das Laserdruckersegment ausgebaut und der Businessinkjet Bereich neu eingeführt. Der  Epson B-500DN im Überblick• Bis zu 37 Seiten/Minute im Entwurfs-Modus und 33 Seiten/Minute im Standardmodus• Keine Aufwärmzeit, unter 3 Sek. bis zum ersten Ausdruck• Einzeltintentanks: Schwarz für bis zu 8.000 Seiten, Farben für bis zu 7.000 Seiten• 2 Papierquellen mit Papierkapazitäten von je bis zu 650 Blatt• Integrierte Duplexeinheit• Zuverlässig: Geeignet für ein Druckvolumen von bis zu 20.000 Seiten pro Monat• Schneller USB 2.0 – und Netzwerkanschluss integriert Verfügbarkeit: ab Juni 2008Preis (UVP zzgl. MwSt.): € 522,-   Der Epson B-300 im Überblick• Bis zu 37 Seiten/Minute im Entwurfs-Modus und 33 Seiten/Minute im Standardmodus• Keine Aufwärmzeit, unter 3 Sek. bis zum ersten Ausdruck• Einzeltintentanks: Schwarz für bis zu 3.000 Seiten, Farben für bis zu 3.500 Seiten• 2 Papierquellen mit Papierkapazität von je bis zu 650 Blatt• Zuverlässig: Druckvolumen bis zu 10.000 Seiten pro Monat• Schneller USB 2.0 Anschluss Verfügbarkeit: ab Juni 2008Preis (UVP zzgl. MwSt.): € 306,-

In folgenden Kategorien : Epson-News