All-in-One-Drucker für unterwegs von HP

Kategorie: FeaturedHewlett Packard-News

Das Unternehmen Hewlett-Packard hat drei neue All-in-One-Drucker für unterwegs vorgestellt. Der Officejet Mobile 150 mit Scan- und Kopierfunktion und einem Akku für die mobile Benutzung tritt anstelle des Officejet Mobile 100.

Bei diesem Gerät können Scans sowohl auf einem kompatiblen USB-Speichermedium als auch auf einer Speicherkarte abgelegt werden. Zu den Verbindungsoptionen gehört auch die Nahbereichs-Funktechnik. Wie ein Notebook, so kann das Gehäuse des Hewlett-Packard-Officejet Mobile 150 aufgeklappt werden, es ist aber natürlich deutlich dicker.

Hewlett-Packard hat die Hardward mit einem 2,36 Zoll großen Touchscreen aufgerüstet, sodass die Standalone-Bedienung ohne Laptop vereinfacht wird. Anhand dieser Bedienung kann zum Beispiel eingestellt werden, wo ein Scan abgelegt werden soll. Zusätzlich haben die User die Wahl zwischen Dokumenten und Bildern für den Druck.

Laut HP hat der Akku eine Leistung, um ungefähr 500 Seiten auszudrucken.  In den USA wird das moderne Gerät ab Juni verfügbar sein, der Preis wird rund 400 Dollar betragen. Wenn der mobile Drucker in Deutschland auf den Markt kommt, ist noch unklar.

Ebenfalls neu im Programm ist der HP Photosmart 5520 e-All-in-One und das Lasermodell Laserjet Pro 400 MFP M425dn.

In folgenden Kategorien : FeaturedHewlett Packard-News

Tags: