Die neuen Farbprofis der HP Designjet Z6100-Serie

Kategorie: Hewlett Packard-News

Selbst der Einsatz im Freien stellt für die Ausdrucke der neuen Geräte kein Problem dar. Die Drucker geben alle Farben exakt wieder und weisen darüber hinaus die schnellste Druckgeschwindigkeit ihrer Klasse auf.1 Die Modellreihe ist mit umfangreichen Funktionen zum Farbmanagement auf Basis der HP DreamColor Technologies ausgestattet, wie beispielsweise das integrierte Spektralphotometer, mit dem sich Farbabweichungen deutlich reduzieren lassen. Weitere Funktionen sorgen für eine hohe Farbtreue, lange Haltbarkeit sowie eine große Farbübereinstimmung zwischen der Darstellung am Monitor und dem Ausdruck. Die vier Modelle der HP Designjet Z6100-Serie sind mit acht Farbpatronen mit HP Vivera Pigmenttinten ausgestattet. Jede von diesen fasst 775 ml Tinte, so dass sich auch umfangreiche Druckaufträge ohne Unterbrechung bearbeiten lassen. So können sowohl Druckdienstleister und Schildermacher als auch GIS- und CAD-Profis, ihr Druckaufkommen erhöhen, Reaktionszeiten verkürzen und gleichzeitig ihren Kunden hochwertige Druckerzeugnisse anbieten. Dafür sorgt neben einer optimierten Auflösung von 2.400 x 1.200 dpi eine maximale Druckgeschwindigkeit von 105,4 m2 pro Stunde auf Normalpapier. In weniger als fünf Minuten erreichen die Großformatdrucker eine Farbstabilität von unter einem dE2000. Die vier Designjets der Z6100-Serie stehen ab Juni zu Preisen ab 11.000 Euro (HP-Listenpreise netto) im Fachhandel für eine Vielzahl von Anwendungsmöglichkeiten bereit.  Wesentliche Vorteile: Farbechtheit und Beständigkeit der Ausdrucke Die exakte Farbwiedergabe mit den neuen Designjets hat bereits The Art Group (www.artgroup.com), einen führenden Kunstverleger, überzeugt. „Unter unseren Kunden sind weltweit bekannte Museen, die eine außergewöhnliche Qualität der Bild- sowie der Farbwiedergabe erwarten“, sagt Peter Moger, Geschäftsführer der Art Group. „Unsere Aufgabe ist es, Bilder ohne Qualitätsverlust zu replizieren – und zwar auf jedem unserer Drucker überall auf der Welt. Die Ausdrucke der HP Designjet Z6100-Drucker sind völlig übereinstimmend, unabhängig von Ort, Zeit und den Umgebungsbedingungen, und das bei einer bemerkenswerten Druckgeschwindigkeit.“Die Vorzüge der neuen Druckerserie liegen in lebendigen, wasserfesten Ausdrucken mit hoher Beständigkeit. Selbst wenn sie auf oder neben einem Fenster angebracht sind, verblassen Farbausdrucke auf unbeschichteten Medien ein Jahr lang nicht – auf beschichtetem Papier sogar mehr als drei Jahre lang nicht. Ohne direkte Sonneneinstrahlung weisen die Ausdrucke eine Farbbeständigkeit von über 200 Jahren auf.Die Kunden können zwischen Modellen mit einer Druckbreite von 1.067 mm oder 1.524 mm wählen, die es jeweils auch als PostScript®-Modell gibt. Erstmals zum Einsatz kommt bei den neuen Designjets ein optischer Media Advance Sensor, der eine bessere Kontrolle des Papiertransports ermöglicht. Damit drucken die Geräte schneller und unabhängig von der Umgebungsbedingung, bewahren jedoch gleichzeitig ihre besondere Druckqualität.Neue Medien erweitern die AnwendungsmöglichkeitenDen Anwendern stehen auch neue Medien im umfangreichen Angebot zur Verfügung: Der HP Premium Vivid Colour Backlit Film beispielsweise ist ein mit Mikroporen beschichtetes Medium speziell für beleuchtete Schilder. Mit dem selbstklebenden glänzenden Polypropylen kommt ein qualitativ hochwertiger Film auf den Markt, der lebendige, naturgetreue Bilder zum Einsatz in Schaufensterauslagen, auf Bannern und Postern liefert. Druckdienstleister können so ihr Angebot leicht erweitern. Außerdem unterstützt das HP Colour Centre den Einsatz neuer Medien, indem es problemlos kundenspezifische ICC-Profile erstellt.Große Druckvolumen können sogar unbeaufsichtigt – etwa über Nacht – ausgegeben werden, denn die Rollen halten bis zu 175 Meter Papier bereit. Ab sofort gibt es auch das HP Universalpapier für Tintendruck sowie das HP Universal Fotopapier (sowohl glänzend als auch seidenmatt und schnell trocknend) auf Jumborollen, die den Ausdruck effizient und zeitsparend gestalten. 

In folgenden Kategorien : Hewlett Packard-News