HP stellt seinen neuen HP LaserJet Pro 400 M401 vor

Kategorie: Hewlett Packard-News

Hewlett Packard bringt ein neues LaserJet-Modell auf den Markt, wodurch das Angebot für professionelle Nutzer in vielen Bereichen erweitert wird. Der HP LaserJet Pro 400 M401 löst den meistverkauften monochromen Laserdrucker HP LaserJet P2055 ab. Der Nachfolger soll, ähnlich wie sein Vorgänger, in Arbeitsteams mit einer Größe von bis zu 10 Usern sein zu Hause finden. Die Druckgeschwindigkeit beträgt 33 Seiten pro Minute.

Das Unternehmen Hewlett Packard bietet vier verschiedene Modelle des LaserJet Pro 400 M401 an – a,d,dn und dw. Außer dem Basismodell – a – hat jedes dieser Geräte eine integrierte Duplex-Einheit. Der M401dw hat einen internen WLAN/LAN-Printerserver, die Modelle – dw- und – dn – sind netzwerkfähig und das Gerät mit der Bezeichnung – dn – besitzt einen LAN-Printserver.  Ein farbfähiger 3,5-Zoll-Touchscreen ermöglicht das Bedienen der beiden Netzwerkversionen. Die Papierkassette nimmt serienmäßig 250 Blatt auf, optional wird auch eine zusätzliche Kassette für 500 Blätter angeboten. Beherrscht wird der LaserJEt-Drucker von der ePrint-Technologie. Über diese innovative Technologie können per Email-fähigen-Geräten, wie zum Beispiel iphones der Smartphones, direkt an den Drucker Aufträge übermittelt werden.

In folgenden Kategorien : Hewlett Packard-News

Tags: