Lexmark kündigt sechs neue Tintenstrahlmodelle an

Kategorie: Lexmark-News

Zusammen mit den heute vorgestellten WLAN-fähigen Druckern wird Lexmark sein Wireless-Produktportfolio später im Jahr auf insgesamt acht Tintenstrahldrucker, davon sechs mit integrierter und zwei mit optionaler Wireless-Netzwerktechnik, erweitern.„Die Akzeptanz der WLAN-Technologie nimmt, bedingt durch WLAN-fähige Notebooks und Router zu, jedoch hat sich die Verbreitung von WLAN-Druckern noch nicht durchgesetzt. Die Hauptgründe dafür sind die hohen Preise und die umständliche Nutzung der zur Zeit am Markt erhältlichen Produkte“, sagt Najib Bahous, Vice President und President der Consumer Printer Division bei Lexmark. „Das wollen wir mit unseren neuen WLAN-Geräten ändern. Die neuen Lexmark Modelle mit integrierter oder optionaler Wireless-Netzwerktechnik verfügen über ein gutes Preis-/Leistungsverhältnis, sind einfach zu installieren und zu bedienen.“Dank der integrierten Wireless-Technologie können Kunden ihren Drucker an einem beliebigen Standort innerhalb des WLAN-Netzwerks aufstellen und bequem von einem Laptop oder einem Rechner in einem anderen Raum darauf zugreifen. Damit können auch mehrere Anwender kabellos einen zentral aufgestellten Drucker nutzen.Lexmark X4550 Premium Foto All-In-One mit integriertem WLANDer Lexmark X4550 Wireless-AIO wurde für kostenbewusste Anwender entwickelt, die eine hohe Produktivität, Qualität und Zuverlässigkeit erwarten. Der vielseitige Tintenstrahl-AIO mit integrierter WLAN-Technologie druckt, scannt und kopiert und ist ab Juni 2007 zu einem empfohlenen Verkaufspreis von 129,- Euro inklusive Mehrwertsteuer im Handel erhältlich. Mit Druckgeschwindigkeiten von bis zu 26 Schwarzweiß- und 18 Farbseiten pro Minute1 werden auch umfangreiche  Druckaufträge in kürzester Zeit erledigt.Der kompakte Lexmark X4550 bietet eine Vielzahl an Funktionen für das Arbeiten im Home Office oder im Büro: Er ist sowohl Mac- als auch Windows-kompatibel und überzeugt darüber hinaus durch die Stand-alone Kopierfunktion, mit der einfach per Knopfdruck 17 Schwarzweiß- und elf Farbkopien pro Minute2 erstellt werden können. Mit dem Farb-Flachbett-Scanner mit 48 Bit Farbtiefe und einer Auflösung von 600 x 1200 dpi können Dokumente oder Fotos einfach in eine Datei zur Weiterbearbeitung gescannt werden – drahtlos, im Netzwerk oder über den USB-Anschluss. Anwender können mit dem X4550 Fotos direkt von Kamera-Speicherkarten, USB-Speichermedien oder PictBridge-kompatiblen Kameras randlos drucken. Mit der zum Lieferumfang gehörenden Lexmark Web Toolbar können Nutzer gezielt und einfach genau die Elemente einer Website drucken, die sie benötigen.Lexmark Z1420: Farbdrucker mit integriertem WLANDer neue Lexmark Z1420 ist ab Mai 2007 zu einem empfohlenen Verkaufspreis von 89,- Euro inklusive Mehrwertsteuer erhältlich und bietet das beste Preis-/Leistungsverhältnis im Segment der Farb-Tintenstrahldrucker mit integrierter WLAN-Technologie. Er kombiniert Druckgeschwindigkeiten von bis zu 24 Schwarzweiß- und 18 Farbseiten pro Minute1 mit einem kompakten und attraktiven Design und kann sowohl unter Windows als auch am Mac eingesetzt werden. Mit einer  Schritt-für-Schritt Anleitung lässt sich der Z1420 schnell und einfach in ein bestehendes drahtloses Netzwerk integrieren.In Verbindung mit dem Lexmark Premium-Fotopapier und 6-Farben-Druck mit der optionalen Fotopatrone sind Fotodrucke bis zu 65 Jahre lichtbeständig3. Die hohe Qualität beim Fotodruck und das neue kompakte Gehäusedesign prädestinieren den Z1420 für Anwender, die einen schnellen Tintenstrahldrucker mit einfacher Bedienung zu einem attraktiven Preis suchen.Lexmark X3550: Foto All-In-One mit optionalem WLANDer Lexmark X3550 überzeugt mit Druckgeschwindigkeiten von bis zu 24 Seiten pro Minute in Schwarzweiß und 17 Farbseiten pro Minute1. Darüber hinaus ermöglicht der integrierte Flachbett-Scanner mit 48 Bit Farbtiefe und einer Auflösung von 600 x 1200 dpi das schnelle und einfache Scannen von Dokumenten und Fotos und bietet damit viel Leistung und eine hohe Funktionsvielfalt. Das Multifunktionsgerät mit optionalem WLAN-Zugang ist ab Mai 2007 zu einem empfohlenen Verkaufspreis von 89,- Euro inklusive Mehrwertsteuer im Handel erhältlich.Der Lexmark X3550 kann mit einem PC oder Mac betrieben werden und wird mit der „Imaging Studio“-Software von Lexmark ausgeliefert, mit der Fotos verwaltet, optimiert und gedruckt werden können. Anwender können direkt von Kamera-Speicherkarten, USB-Speichermedien oder mit PictBridge-kompatiblen Kameras Fotos randlos drucken. Mit dem Scanback-Indexdruck ist es möglich, direkt von Speicherkarten eine Vorschau-Seite zu erstellen. Auf diesem Ausdruck werden die gewünschten Fotos markiert, danach wird der Ausdruck gescannt und die ausgewählten Bilddateien automatisch im gewählten Format und in der benötigten Anzahl – sowie auf Wunsch mit Fotoeffekten versehen – als qualitativ hochwertige Fotodrucke ausgegeben.Zum Lieferumfang des Multifunktionsgeräts X3550 gehört auch die Lexmark Web Toolbar. Diese Zusatzsoftware für Internet-Browser, optimiert das Drucken von Webseiten. Mit einem Maus-Klick wird ausgewählt, welche Elemente von aufgerufenen Webseiten gedruckt werden sollen. So ist es möglich, Webseiten komplett, nur den Text der Webseite oder Seiteninhalte ohne störende Werbung oder andere unerwünschte Elemente zu drucken. Mit der Lexmark Toolbar ist es ebenfalls möglich, die Größe und die Druckqualität von Fotos festzulegen.Für Anwender, die heute noch kein WLAN nutzen aber eventuell zu einem späteren Zeitpunkt auf diese Technologie umsteigen wollen, bietet der X3550 eine einfache und bequeme Nachrüstmöglichkeit.Innovative Drucklösungen erfüllen Kundenwunsch nach mehr ProduktivitätMit den beiden Farb-AIO Lexmark X2550 und X2510 sowie dem Lexmark Z1320 Farbdrucker bringt der Hersteller Tintenstrahlgeräte auf den Markt, die mit verbesserter Druckkopftechnologie und den Lexmark Evercolor-Tinten qualitativ hochwertige Druckergebnisse liefern.Lexmark Farb-All-In-One Drucker X2510 und X2550Die neuen Lexmark X2510 und X2550 Farb-AIO wurden speziell für kostenbewusste Nutzer entwickelt, die einen zuverlässigen Multifunktionsdrucker zu einem attraktiven Preis suchen. Mit einer Druckgeschwindigkeit von bis zu 22 Schwarzweiß- und 16 Farbseiten pro Minute1 gehören die AIO zu den schnellsten ihrer Klasse. Beide Geräte drucken Texte und Bilder – darunter auch Fotos im Format 10 x 15 cm – und verfügen über einen integrierten Flachbett-Scanner mit 36 Bit Farbtiefe und einer Auflösung von 600 x 1200 dpi. Die hohe Druck- und Scanqualität prädestiniert die beiden Geräte für alle Aufgaben im Heimbereich. Das intuitiv bedienbare Tastenfeld und eine Warnanzeige für niedrigen Tintenstand sorgen zusätzlich für eine komfortable und einfache Handhabung. Der X2550 verfügt zudem über eine Stand-alone Kopierfunktion, die Kopien mit nur einem Tastendruck ohne PC ermöglicht. Beide Geräte werden ab Juni 2007 im Handel erhältlich sein, der Lexmark 2510 zu einem empfohlenen Verkaufspreis von 59,- Euro inklusive Mehrwertsteuer, der Lexmark X2550 wird 79,- Euro inklusive Mehrwertsteuer kosten.Lexmark Z1320 FarbdruckerMit dem Z1320 setzt Lexmark einen neuen Maßstab in dieser Preisklasse. Der kompakte und attraktive Farb-Tintenstrahldrucker druckt Texte und Bilder in hoher Qualität mit einer Druckgeschwindigkeit von bis zu 22 Schwarzweiß-beziehungsweise 16 Farbausdrucke pro Minute1. Daneben druckt der Z1320 alle Fotos von 10 x 15 cm bis 13 x 18 cm randlos und überzeugt Heimanwender durch seine Leistung und Qualität. Mit einem empfohlenen Verkaufspreis von 39,- Euro inklusive Mehrwertsteuer bietet der Drucker ein optimales Preis-/Leistungsverhältnis. Er wird ab Juni 2007 im Handel erhältlich sein.Die Lexmark Geräte X4550, X3550, X2550, X2510, Z1420 und Z1320 bieten Anwendern die Möglichkeit, am Lexmark Rückgabeprogramm teilzunehmen und dadurch die Druckkosten zu reduzieren und die Umwelt zu schonen. Anwender, die Tintenpatronen aus dem Lexmark Rückgabeprogramm erwerben, erhalten pro Patrone einen Preisvorteil4. Die leeren Patronen können zur Wiederaufbereitung einfach und kostenlos an Lexmark zurückgesendet werden. Versandtaschen zur portofreien Rücksendung liegen den Patronenverpackungen bei.

In folgenden Kategorien : Lexmark-News